Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit unterstützt mit vorbeugenden und problemlösenden Angeboten den ganzheitlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule. Sie fördert Selbstkompetenz, Sozialkompetenz und Fachkompetenz der Schülerinnen und Schüler und hilft bei aktuellen Problemstellungen. 

Schulsozialarbeit an der Grundschule und der Mittelschule Velburg  ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Velburg und der Schule. Das Projekt wird betreut von Frau Rudolf-Himmler. Sie ist  Diplom Sozialpädagogin (FH) und steht  von Montag bis Donnerstag allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrern als Ansprechpartnerin in verschiedenen Problemsituationen zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler können jederzeit bei Frau Rudolf-Himmler vorbeikommen.  Alle Angebote sind kostenlos. Selbstverständlich unterliegen alle Gespräche der Schweigepflicht und werden vertraulich behandelt.

 

  Terminvereinbarung:


Telefon    09182  931 353 30 oder 

 über das Sekretariat    09182  931 353 0  oder

E-Mail an irh.beratung@gmx.de